Die Farben der Erde

Workshops
Waldpädagogik/Kräuterpädagogik
Tina Günther
Erwachsene, Lehrer*innen, Erzieher*innen, Heiltherapeuten, Maltherapie, Kunsttherapie, Lehrer/-innen im Bereich Bildende Kunst
20. Juli 2021
Dieter Paul Pavillon, Schwäbisch Gmünd
9 - 17 Uhr
85 Euro

Beschreibung

Schon seit Menschen gedenken haben wir Naturstoffe zum Färben genutzt. Dieses Seminar zeigt welche Pflanzenteile zur Farbherstellung genutzt werden und welche Techniken zur Farbgewinnung dienen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Herstellung von Aquarellfarben. Es werden verschiedene Mal – Techniken gezeigt und ausprobiert. Ein kleiner Teil des Kurses beschäftigt sich mit anorganischen Farben.

Es werden vielfältige Methoden gezeigt wie das Thema Farben in ein waldpädagoisches Programm integriert werden kann.

Dieser Kurs ist herrlich entschleunigend und erdet.

Schwerpunkte

  • Die Welt der Farben, ein kurzer Rückblick „Geschichte der Farben“
  • Farben aus Pflanzen (Blüten, Früchte, Rinde) gewinnen
  • Farben aus Erde und Steinen
  • Zauberfarben
  • Kohle und Tinte selbst herstellen
  • Maltechniken, modern und urzeitlich
  • Pinsel und andere Geräte selbst aus der Natur gewinnen
  • Experimente

Anmeldung

Für diesen Workshop ist keine Anmeldung mehr möglich.