Wald

Waldpädagogik

Wald erleben

Wald ist spannend, für jeden und jedes Alter, denn er hält viele Überraschungen bereit und es gibt unendlich vieles zu entdecken. Dem Alter entsprechend erleben Kinder und auch Erwachsene in verschiedenen Aktionen, oft spielerisch, was den Wald ausmacht.

Wald mit allen Sinnen

Wie gut riecht die frische Morgen Luft im Wald? Wie beeindruckend ist das junge Grün der Blätter im Frühling? Wie wild raschelt das Herbstlaub? Kühler Buchenstamm und feuchtes Moos ….. all das weckt Erinnerungen in uns, die tief verankert sind. Lassen Sie sich ein, auf ein Sinnes-Erlebnis-Wald.

Wald mischt die Karten neu

Der Wald ist für jeden da. Oft werden im Wald ganz neue Fähigkeiten der Kinder gefordert und so können unbekannte Talente ausgelebt werden. Der Zappelphilipp hat Freiraum und das zurückhaltende Pflänzchen der Gruppe verblüfft – das habe ich schon oft erlebt. Inklusionsklassen willkommen -nirgends lässt sich das WIR Gefühl besser stärken als im Wald. In gemeinschaftlichen Aktionen werden alle eingebunden.

Wald wirkt

Wald wirkt auf ganz vielen Ebenen. Der eine erinnert sich daran, dass er sägen und schnitzen durfte, eine andere an den leckeren Wald-Tee und Erwachsene schwelgen in Erinnerung an alte Geschichten und stauen über neues Wissen.

Wald macht Hungrig

Lagerfeuer hat seine Anziehungskraft bis heute nicht verloren. Gemeinsam am Feuer kochen, Produkte aus Wald und Wiese selbst sammeln und verwenden. Selbstgemachte Tees, Kräuterquarks, Brennnessel-Chips oder Feuer-Pizza … mmhh lecker und gesund.

Mein Anliegen ist, meine Liebe zum Wald zu teilen und jedem ein Stück Faszination für die Sache NATUR mitzugeben, damit wir alle gemeinsam dafür einstehen können, sie nachhaltig schützen.

Zu meinen Angeboten